Aufrufe
vor 5 Jahren

SeeMagazin 2016

  • Text
  • Seemagazin
  • Starnberger
  • Starnberg
  • Sommer
  • Menschen
  • Mann
  • Buchheim
  • Zeit
  • Kinder
  • Familie
Im SeeMagazin berichten wir einmal jährlich von besonderen Menschen und Orten aus dem Fünf-Seen-Land. Ein Projekt, das uns schon fast 10 Jahre begleitet und immer wieder begeistert.

„Meine Schule ist

„Meine Schule ist jetzt vielleicht ein bisschen weiter weg. Dafür ist mein Abi wieder in greifbare Nähe gerückt.“ q kleine Klassen q individuelles Fachtraining q Förderunterricht q Hausaufgabenbetreuung Weitere Informationen unter 089 72 44 83-39 oder www.neuhof-schulen.de

Editorial Lange hat Fotografi n Luana Freitag am Starnberger See gelebt. Heute ist sie in den USA, ihre beautiful memories bleiben uns. W ürden wir hier behaupten, eine Stadtflucht stünde gerade mal wieder vor der Tür, wäre das sicher eine Riesenübertreibung. Trotzdem: Mit dem Frühling kommen die Ankündigungen der Besuche. Jeder hat einen Freund, eine Familie in der Bekanntschaft oder Kollegen, der vom Leben am See schwärmt. Von den Ausflügen in die Umgebung, von einem Wochenende am Wasser. Und nichts hören wir lieber als Tipps, die so beginnen: „Kennst du eigentlich dieses fantastische Lokal …, diesen romantischen Badeplatz …, das hübsche kleine Hotel direkt am Ufer …?“ Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar nicht um Naturfreaks oder Anhänger des total gesunden Lebens, viel häufiger treibt die Leute ihre Lust auf reine Luft, Weite und Bewegung nach einer stressigen Woche raus aus der Stadt. Luft-Ranlassen und Freude-Tanken geht in unserer Seeregion einfach besonders gut. Für diese Ausgabe haben wir junge Leute zu ihrem Verhältnis zum See befragt. Felix Link und seine Freunde sind hier alle aufgewachsen, studieren in Großstädten und bereisen die Welt – ohne auch nur einen Millimeter von der Begeisterung für ihre Heimat abzurücken. „Glück, das man nicht teilt, hat keinen Geschmack“, meinte die Schriftstellerin Charlotte Brontë einmal. In den Kommentaren der jungen Leute wird das besonders deutlich. Eine ganze Welle von Glücksmomenten schwappte über das Redaktionsteam auf der Suche nach schönen Dingen für das SeeAtelier, dem außergewöhnlichem Special in dieser Ausgabe. Die Idee: Wir bitten Künstler und Handwerker aus der Region um exklusive Stücke aus ihrer Werkstatt, die Sie, liebe SeeMagazin-Leser, erwerben können. Das Resultat: Umwerfend schöne Kunstwerke und Design, von denen jeder aus dem Team eigentlich alles gleich selbst haben wollte. Schweren Herzens bewahren wir es für Sie auf, alles exklusiv nur hier und bei uns zu bestellen (s. ab Seite 51). Elke Ross Leiterin Marketing & Sales Sabine Schönmann Herausgeberin Fotos: Luana Freitag, Conny Mirbach Wir hoffen, dass wir zu einem Sommer voller guter Ideen beitragen können. Und obendrein vielleicht sogar zu einem Kunstwerk oder Lieblingsstück, das viel Freude bringt. Herzlich, Natürlich freuen wir uns über Ihre Meinung zum Heft. Klicken Sie auf www.seemagazin.de. Dort fi nden Sie den direkten Kontakt zur Redaktion und ständig neue Tipps rund um die Seen. www.seemagazin.de | SeeMagazin 2016 3