Aufrufe
vor 4 Monaten

M-Puls 3/19

  • Text
  • Mvg
  • Stadtwerke
  • Strom
  • Zukunft
  • Wiesn
  • Stadt
Um zu zeigen, wie rund 10.000 Mitarbeiter täglich zum Funktionieren einer Millionenstadt beitragen, blickt M-Puls, das Service-Magazin der Stadtwerke München, regelmäßig hinter die Kulissen des kommunalen Unternehmens.

egional nicht so viel

egional nicht so viel Ökostrom erzeugen wie benötigt. Deshalb produzieren sie gemeinsam mit Partnern auch an anderen Standorten in Europa: Von Spanien bis Mittelnorwegen wird Ökostrom produziert, mit Onshore- oder Offshore-Windkraft, aus Solarenergie, Biomasse, Geothermie und Wasserkraft. Sauberer See für den Klimaschutz Wenn Sie sich fragen, ob tatsächlich ausschließlich Ökostrom aus Ihrer Steckdose kommt, lautet die Antwort derzeit meist noch Nein. Denn Strom wird europaweit erzeugt und in das sogenannte europäische Verbundnetz eingespeist. Physikalisch mischt er sich aus allen konventionellen und Ökostromanlagen. Das europäische Verbundnetz ist aber mit einem riesigen See zu vergleichen: Jeder, der Strom erzeugt, speist ihn in diesen „Strom-See“ ein; jeder, der Strom verbraucht, entnimmt ihn – und je mehr Ökostrom produziert wird, desto sauberer wird dieser See. Darum ist ein Klimaengagement außerhalb Münchens genauso sinnvoll wie in der Stadt selbst – der Umwelteffekt kommt allen, auch den Münchnerinnen und Münchnern zugute. CO 2 -frei heizen Auch bei der Wärmeversorgung haben sich die SWM ambitionierte Ziele gesetzt: Bis 2040 wollen wir den Münchner Bedarf an Fernwärme CO 2-neutral decken. Derzeit wird Fernwärme für mehr als ein Drittel der Münchner Haushalte im umweltschonenden Kraft-Wärme-Kopplungsprozess gewonmehr wissen 1 Windkraftanlage Fast 100 Meter hoch ist die Windkraftanlage, die seit 1999 in Fröttmaning in Betrieb ist. Sie erzeugt jährlich ca. 1,9 Millionen Kilowattstunden Ökostrom – genug für rund 720 Privathaushalte. Eine zweite Windkraftanlage in der Nähe steht kurz vor Baubeginn: Sie soll 150 Meter hoch werden und ab August 2020 Ökostrom erzeugen. Energie bestimmt unser Leben. Wir nutzen sie in Smartphones, Computern und Fahrzeugen, Energie heizt oder kühlt Wohnungen und Büros, auf Knopfdruck startet sie Maschinen oder gibt uns Licht. Weil uns Energie in nahezu allen Lebenslagen begleitet, müssen wir sie ressourcenschonend erzeugen und sparsam einsetzen. Sollen unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben, gibt es keine Alternative: Der CO 2-Ausstoß muss drastisch sinken. Und zwar nicht nur in München, sondern in Deutschland, Europa und der Welt. Klimaschutz ist eine globale Aufgabe. München hat das längst verstanden und ist Vorreiter beim Klimaschutz. Schon 2008 haben die SWM die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien gestartet. Ihr Ziel: Bis 2025 wollen wir so viel Ökostrom in eigenen Anlagen produzieren, wie ganz München benötigt. Aktuell erzeugen wir schon mehr Ökostrom, als alle Münchner Privathaushalte sowie Tram und U-Bahn verbrauchen. Und wir wissen: Nur mit einem ganzheitlichen Ansatz kann die Energiewende gelingen. Deshalb beziehen wir auch die Verkehrswende mit ein. U- und Trambahnen fahren bereits mit Ökostrom, die MVG Busflotte soll auf Elektroantrieb umgestellt werden. Beim Ausbau der Ökostromerzeugung haben für die SWM Projekte in der Region München Vorrang. Weil die Metropole München und ihre Region aber sehr dicht besiedelt, Sonne und Wind hier nur begrenzt nutzbar sind und die 10H-Abstandsregelung in Bayern den Ausbau von Windenergie quasi unmöglich macht, können die SWM 10 M-Puls

mehr wissen ENGAGEMENT IN EUROPA Windkraft ist eines der Aushängeschilder nachhaltiger Energieerzeugung. Weil Bayern aber aufgrund seiner Geografie zu den windschwachen Regionen zählt und die 10H-Abstandsregelung einzuhalten ist, engagieren sich die SWM auch im Norden Deutschlands sowie in anderen europäischen Ländern. So sind wir etwa an Onshore-Windparks in Brandenburg, Schweden und Frankreich beteiligt sowie an Offshore-Windparks in der Irischen See. « nen. Schrittweise werden fossile Brennstoffe aber vor allem durch Geothermie abgelöst. Die geologischen Voraussetzungen dafür sind in München und dem Umland so gut Umweltfreundliche Abkühlung Aufgrund der heißen Sommer wird immer mehr Kühlung benötigt, für Klimaanlagen in Büros, Gastronomie, Rechenzentren und Illustration: Carolin Eitel Bis 2025 wollen die SWM so viel Ökostrom in eigenen Anlagen produzieren, wie ganz München benötigt. Beim Ausbau der Ökostromerzeugung haben Projekte im Großraum München Vorrang wie in kaum einer anderen Region Deutschlands. Denn München sitzt auf einem riesigen Thermalwasser-Vorrat. Teilweise mehr als 100 Grad Celsius hat das heiße Wasser in 2.000 bis 3.000 Metern Tiefe. Das heiße Wasser wird an die Oberfläche gepumpt und zum Heizen und zur Warmwasserbereitung verwendet. Abgekühlt wird es wieder in die Tiefe geführt – ohne Eingriff ins Ökosystem. Unter anderem werden bereits Wohnungen, Gewerbebetriebe und die Messe München in Riem so mit Wärme versorgt. im Einzelhandel. Um auch hier Energie zu sparen, setzen die SWM auf Fernkälte. Dabei wird unter anderem die natürliche Kälte von Grundwasser und Stadtbächen genutzt. Gegenüber Kälte aus konventionellen Hausklimaanlagen können so gut 70 Prozent des Strombedarfs eingespart werden. Ein wichtiger Teil dieses Systems ist das Fernkältenetz mitten in München. Was wenige wissen: Im Untergeschoss des Stachus stehen in 34 Meter Tiefe zwei Kältezentralen – mit neun riesigen Eiswannen, die Kälte speichern. M-Puls 11

ONELIFE #38 – English
LfA Magazin Herbst/Winter 2019
Ludwig Beauty Herbst/Winter 2019
SeeMagazin 2019
M-Puls 4/19
KPM Magazin 2019
BORA Magazin 02/2019
ONELIFE #38 – Taiwanese
ONELIFE #38 – Chinese
ONELIFE #38 – Arabic
ONELIFE #38 – Korean
ONELIFE #38 – Russian
ONELIFE #38 – Japanese
ONELIFE #38 – Spanish
ONELIFE #38 – US English
ONELIFE #38 – Brazilian Portuguese
ONELIFE #38 – Dutch
ONELIFE #38 – Italian
ONELIFE #38 – French
ONELIFE #38 – English
ONELIFE #38 – German
ONELIFE #37 – Arabic
ONELIFE #37 – Korean
ONELIFE #37 – Japanese
ONELIFE #37 – Spanish
ONELIFE #37 – US English
ONELIFE #37 – Brazilian Portuguese
ONELIFE #37 – Dutch
ONELIFE #37 – Italian
ONELIFE #37 – German
ONELIFE #37 – English
ONELIFE #36 – US English
ONELIFE #36 – English
ONELIFE #36 – Taiwanese
ONELIFE #36 – Russian
ONELIFE #36 – Dutch
ONELIFE #36 – Korean
ONELIFE #36 – Japanese
ONELIFE #36 – Italian
ONELIFE #36 – German Global
ONELIFE #36 – French
ONELIFE #36 – Spanish
ONELIFE #36 – Chinese
ONELIFE #36 – Brazilian
ONELIFE #36 – Arabic
ONELIFE #35 – Chinese
ONELIFE #35 – Arabic
ONELIFE #35 – Korean
ONELIFE #35 – Russian
ONELIFE #35 – Japanese
ONELIFE #35 – Brazilian Portuguese
ONELIFE #35 – American English
ONELIFE #35 – Dutch
ONELIFE #35 – Italian
ONELIFE #35 – Spanish
ONELIFE #35 – German
ONELIFE #35 – English
ONELIFE #34 – Arabic
ONELIFE #34 – Korean
ONELIFE #34 – Russian
ONELIFE #34 – Japanese
ONELIFE #34 – Italian
ONELIFE #34 – American English
ONELIFE #34 – Spanish
ONELIFE #34 – Brazilian Portuguese
ONELIFE #34 – Dutch
ONELIFE #34 – French
ONELIFE #34 – German
ONELIFE #34 – English
ONELIFE #33 – Arabic
ONELIFE #33 – Brazilian Portuguese
ONELIFE #33 – Spanish
ONELIFE #33 – French
ONELIFE #33 – German
ONELIFE #33 – Italian
ONELIFE #33 – Japanese
ONELIFE #33 – Korean
ONELIFE #33 – Dutch
ONELIFE #33 – Russian
ONELIFE #33 – English
ONELIFE #33 – American English
Jaguar Magazine 01/2018 – German
Jaguar Magazine 01/2018 – English
Jaguar Magazine 01/2018 – Dutch
Jaguar Magazine 01/2018 – Brasilian Portuguese
Jaguar Magazine 01/2018 – Arabic
Jaguar Magazine 01/2018 – American Englisch
Jaguar Magazine 01/2018 – Korean
Jaguar Magazine 01/2018 – Spanish
Jaguar Magazine 01/2018 – Italian
Jaguar Magazine 01/2018 – French
Jaguar Magazine 01/2018 – Japanese
Jaguar Magazine 03/2017 – Spanish
Jaguar Magazine 03/2017 – German
Jaguar Magazine 03/2017 – English
Jaguar Magazine 03/2017 – Japanese
Jaguar Magazine 03/2017 – French
Jaguar Magazine 03/2017 – Arabic
Jaguar Magazine 03/017 – Brazilian Portuguese
Jaguar Magazine 03/2017 – American English
Jaguar Magazine 03/2017 – Korean
Jaguar Magazine 03/2017 – Russian
Jaguar Magazine 03/2017 – Dutch
Jaguar Magazine 02/2017 – English
Jaguar Magazine 02/2017 – German
Jaguar Magazine 02/2017 – French
Jaguar Magazine 02/2017 – Italian
Jaguar Magazine 02/2017 – Arabic
Jaguar Magazine 02/2017 – Dutch
Jaguar Magazine 02/2017 – Korean
Jaguar Magazine 02/2017 – Russian
Jaguar Magazine 02/2017 – Spanish
Jaguar Magazine 02/2017 – Japanese
Jaguar Magazine 02/2017 – American English
Jaguar Magazine 02/2017 – Brazilian Portuguese
Jaguar Magazine 01/2017 – English
Jaguar Magazine 01/2017 – German Global
Jaguar Magazine 01/2017 – Dutch
Jaguar Magazine 01/2017 – French Global
Jaguar Magazine 01/2017 – Spanish
Jaguar Magazine 01/2017 – Chinese
Jaguar Magazine 01/2017 – Brazilian Portuguese
Jaguar Magazine 01/2017 – German Local
Jaguar Magazine 01/2017 – French Local
Jaguar Magazine 01/2017 – American
Jaguar Magazine 01/2017 – Italian Local
Jaguar Magazine 01/2017 – Italian Global
Jaguar Magazine 01/2017 – Japanese
Jaguar Magazine 01/2017 – Arabic
Jaguar Magazine 01/2017 – Korean
Jaguar Magazine 01/2017 – Russian
Jaguar Magazine DESIGN – English
Jaguar Magazine DESIGN – German
Jaguar Magazine DEISGN – French
Jaguar Magazine DESIGN – Dutch
Jaguar Magazine DESIGN – Russian
Jaguar Magazine DESIGN – Brazilian Portuguese
Jaguar Magazine DESIGN – Spanish
Jaguar Magazine DESIGN – Italian
Jaguar Magazine DESIGN – Japanese
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – English
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – German
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Belgian French
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Dutch
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – French
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Japanese
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Finnish
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Belgian Dutch
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Austrian
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – South African
Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – Spanish
Jaguar Magazine DYNAMIC – German Retail
Jaguar Magazine DYNAMIC – English
Jaguar Magazine DYNAMIC – German
Jaguar Magazine DYNAMIC – French
Jaguar Magazine DYNAMIC – Dutch
Jaguar Magazine DYNAMIC – Belgian Dutch
Jaguar Magazine DYNAMIC – Spanish
Jaguar Magazine DYNAMIC – Finnish
Jaguar Magazine DYNAMIC – Belgian French
Jaguar Magazine DYNAMIC – Japanese
Jaguar Magazine PERFORMANCE – English
Jaguar Magazine PERFORMANCE – German
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Dutch
Jaguar Magazine PERFORMANCE – French
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Finnish
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Spanish
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Belgian Dutch
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Belgian French
LfA Magazin Herbst/Winter 2019
LfA Magazin Frühjahr/Sommer 2019
LfA Magazin Herbst/Winter 2018
LfA Magazin Frühjahr/Sommer 2018
LfA Magazin Herbst/Winter 2017
LfA Magazin Frühjahr/Sommer 2017
LfA Magazin Herbst/Winter 2016
LfA Magazin Frühjahr/Sommer 2016
BORA Magazin 02/2019
BORA Magazin 01|2019 – Deutsch
BORA Magazine 01|2019 – English
BORA Magazine 01|2019 – Danish
BORA Magazine 01|2019 – Dutch
BORA Magazine 01|2019 – Swedish
BORA Magazine 01|2019 – Russian
BORA Magazine 01|2019 – Polish
BORA Magazine 01|2019 – Norwegian
BORA Magazine 01|2019 – Italian
BORA Magazine 01|2019 – French
BORA Magazine 01|2019 – Finnish
BORA Magazine 01|2019 – Spanish
BORA Magazine 01|2019 – Czech
BORA Magazin 02|2018 – Deutsch
BORA Magazine 02|2018 – Danish
BORA Magazine 02|2018 – English
BORA Magazine 02|2018 – Spanish
BORA Magazine 02|2018 – French
BORA Magazine 02|2018 – Italian
BORA Magazine 02|2018 – Dutch
BORA Magazine 02|2018 – Norwegian
BORA Magazine 02|2018 – Polish
BORA Magazine 02|2018 – Swedish
BORA Magazine 02|2018 – Czech
BORA Magazin 01|2018 – Deutsch
BORA Magazin 01|2018 – French
BORA Magazin 01|2018 – Italian
BORA Magazin 01|2018 – Czech
BORA Magazin 01|2018 – English
BORA Magazin 01|2018 – Dutch
BORA Magazin 01|2018 – Polish
BORA Magazin 01|2018 – Spanish
BORA Magazin 01|2018 – Swedish
BORA Magazin 01|2018 – Norwegian
BORA Magazin 01|2018 – Danish
BORA Magazin 01|2018 – Russian
BORA Magazin – Deutsch
BORA Magazin – Englisch
BORA Magazin – Spanisch
BORA Magazin – Italienisch
BORA Magazin – Französisch
BORA Magazin – Niederländisch
BORA Magazin – Polnisch
BORA Magazin – Dänisch
BORA Magazin – Norwegisch
BORA Magazin – Schwedisch
BORA Magazin – Tschechisch
BORA Magazin – Englisch
BORA Magazin – Deutsch
BORA Magazin – Italienisch
BORA Magazin – Niederländisch
BORA Magazin – Französisch
BORA Magazin – Spanisch
BORA Magazine 02|2019 – English
BORA Magazine 02|2019 – Czech
BORA Magazine 02|2019 – Danish
BORA Magazine 02|2019 – Spanish
BORA Magazine 02|2019 – Finnish
BORA Magazine 02|2019 – French
BORA Magazine 02|2019 – Italian
BORA Magazine 02|2019 – Dutch
BORA Magazine 02|2019 – Norwegian
BORA Magazine 02|2019 – Polish
BORA Magazine 02|2019 – Sweden
BORA Magazine 02|2019 – Finnish
BORA Magazine 02|2019 – Spanish
SeeMagazin 2019
SeeMagazin 2018
SeeMagazin 2017
SeeMagazin 2016
SeeMagazin 2015
SeeMagazin 2014
SeeMagazin 2013
SeeMagazin 2012
SeeMagazin 2011
Ludwig Beauty Herbst/Winter 2019
Ludwig Beck BEAUTY Frühjahr/Sommer 2019
Ludwig Beck BEAUTY Herbst/Winter 2018
Ludwig Beck BEAUTY Frühjahr / Sommer 2018
Ludwig Beck BEAUTY Herbst / Winter 2017
Ludwig Beck BEAUTY Frühjahr / Sommer 2017
LUDWIG Beauty Herbst / Winter 2016
LUDWIG Beauty Frühjahr / Sommer 2016
LUDWIG Beauty Herbst / Winter 2015
LUDWIG Beauty Frühjahr / Sommer 2015
LUDWIG Frühjahr / Sommer 2016
LUDWIG Herbst / Winter 2015
LUDWIG Frühjahr / Sommer 2015
LUDWIG Beauty Herbst / Winter 2014
M-Puls 4/19
MPuls 3/19
MPuls 2/19
M-Puls 1/19
KPM Magazin 2019
KPM Magazin 2018
KPM Magazin 2017
Focus Style – Oktober 2018
FOCUS STYLE – Mai 2018
FOCUS STYLE – Oktober 2017
FOCUS STYLE – April 2017
BORA 10|10 Kochbuch – Johann Lafer
Printmedien Bayern
Bosch eBike Systems Magazin 2018