Aufrufe
vor 1 Jahr

KPM Magazin 2019

  • Text
  • Manufaktur
  • Porzellan
  • Berlin
Für die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin konzipierte Storyboard 2017 ein eigenes Magazin: WEISS. Nach der ersten Ausgabe ganz in Weiß und der zweiten in Schwarz folgt jetzt die Dritte im Bauhaus-Look – passend zum diesjährigen Jubiläum.

LÖWENZAHN BRENNNESSEL &

LÖWENZAHN BRENNNESSEL & GURKE Eine säuerliche und spannende Daiquiri-Variante mit zartem Raucharoma vom Whiskytropfen. Löwenzahnblüten verleihen einen ganz eigenen Honig- und Heugeschmack. Dank der Nachblüte lässt sich der Sirup auch später im Jahr herstellen. 35 ml leichter weißer Rum 20 ml Löwenzahnblütensirup * (alternativ Honigsirup, 1 : 1 in heißem Wasser lösen) 15 ml frischer Limettensaft 10 ml unfiltrierter Sake (Nigorizake) 7 ml Laphroaig Scotch Whisky 3 ml Strega Safranlikör Alle Zutaten mit Eis ca. 10 Sekunden kalt schütteln. Eiswürfel in den Becher geben und den fertig geschüttelten Drink mithilfe eines Siebes in den Becher gießen. * Für den Löwenzahnsirup 100 g Blüten in 400 ml Wasser und 400 g Kristallzucker 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch einen Filter in einen Behälter füllen und kühl lagern. Dieser Drink ist frisch und herb, eine leichte und elegante Ginlimonade für alle, die Moscow Mule lieben. Er eignet sich übrigens auch gut als Aperitif oder Terrassengetränk für Spätsommerpartys. 40 ml Xoriguer Mahon Gin 15 ml Limetten-Cordial (z. B. von John’s) 5 ml Gurkengeist (z. B. von der Deutschen Spirituosen Manufaktur) 5 ml Maraschino 30 ml kalter Brennnesseltee Brennnesselpuder * Alle Zutaten mit Eis ca. 15 Sekunden kalt rühren. Etwas Brennnesseltee am Becherrand aufpinseln und Brennnesselpuder drüberstreuen (der Tee wirkt als Kleber). Eiswürfel in den Becher geben und den fertig gerührten Drink mithilfe eines Siebes eingießen. * Für den Brennnesselpuder reichlich Brennnesseln ernten (Handschuhe nicht vergessen!), waschen und zum Trocknen aufhängen. Nach vier Tagen sollten sie restlos trocken sein. Dann kann man sowohl Tee aus ihnen brühen als auch mithilfe des LAB Mörsers den Puder für den Deko-Rand herstellen. Jedes Rezept gilt für einen Cocktail. KPM Magazin 46 N°. 03

N°. 03 47 KPM Magazin