Aufrufe
vor 4 Jahren

Jaguar Magazine DYNAMIC – German

  • Text
  • Jaguar
  • Dynamic
  • Auto
  • Elba
  • Autos
  • Welt
  • Paar
  • Cumberbatch
  • Schauspieler
  • Seoul
In der Jaguar Magazine Ausgabe 02-2015 stellen wir nicht nur den neuen Jaguar XF vor, sondern auch die verantwortlichen Technik-Experten dahinter. Außerdem ist es uns gelungen, ein Treffen mit zwei der gefragtesten britischen Schauspieler zu organisieren: Idris Elba begleiteten wir auf seiner Spritztour nach Berlin im neuen XE und Benedict Cumberbatch interviewten wir über den Dächern Londons ...

TESTFAHRT MIT DEN

TESTFAHRT MIT DEN MARKENBOTSCHAFTERN JÜRGEN VOGEL UND ANJA KLING DER NEUE JAGUAR XE EROBERT BERLIN Der Jaguar XE ist in der Hauptstadt angekommen. Hinterm Steuer bei der Premierenfahrt saßen zwei der populärsten deutschen Schauspieler und begeisterte Jaguar-Fans: Jürgen Vogel und Anja Kling. Der Fahrbericht. Brandenburger Tor, Siegessäule, Oberbaumbrücke der erste Kontakt mit der neuen sportlichen Mittelklasse-Limousine von Jaguar führte Jürgen Vogel und Anja Kling an vielen Wahrzeichen und Hotspots der deutschen Hauptstadt vorbei. Für beide deutschen Schausspiel-Stars war der erste Test mit dem neuen XE so etwas wie „love at first sight“. „Ich bin vollauf begeistert“, sprudelte es aus Jürgen Vogel heraus, „der XE ist ein großartig ausgestatteter Mittelklassewagen mit wahnsinnig viel Stil, Sportlichkeit und Eleganz. Diese Attribute setzt Jaguar bei all seinen Modellen perfekt um, und deswegen mögen auch Frauen die Marke Jaguar so gern.“ Vogel ist bereits seit langem begeisterter Jaguar-Fan: „Ich fahre diese Autos schon seit zwölf oder 13 Jahren und war immer sehr glücklich und zufrieden. Aber ich habe mir schon immer ein kompakteres Auto von Jaguar gewünscht, das besser für die Stadt geeignet ist und trotzdem den Komfort und den Luxus eines Oberklasse-Autos bietet. Gepaart mit dem Jaguar-typischen Design und einem starken Schuss Sportlichkeit.“ Attribute, die der XE perfekt vereint. Das fantastische Handling des mit einer komplett neuen Aluminium-Integral- Hinterachse bestückten XE konnte Vogel im städtischen Umfeld zwar noch nicht erproben, doch ahnt er: „Man merkte bei der mehrstündigen Fahrt durch Berlin schon, was der Wagen leisten kann. Durch die zu über FOTOS: STEFAN BOGNER FÜR JAGUAR DEUTSCHLAND 72 j DYNAMIC

N E WS & E VENTS 75 Prozent aus Aluminium gefertigte Karosserie ist er sehr leicht und trotz der kleinen Motorisierung entwickelt er viel Power bei zugleich geringem Verbrauch einfach das perfekte Auto für die City.“ An seinen eigenen Söhnen hat Vogel festgestellt, wie gut die Marke Jaguar auch beim jüngeren Publikum ankommt. „Da hilft natürlich auch ein Modell wie der XE, weil ich glaube, dass die jüngeren Generationen großen Spaß mit den neuesten Infotainment-Systemen, aber auch mit dem sportlichen Charakter und dem tollen Design haben werden. Und das Wichtigste: Sie können sich diesen Jaguar jetzt auch leisten!“ Auch Anja Kling ist der Liebe zu Jaguar verfallen privat fährt sie einen XF Sportbrake. Der biete genügend Platz für die zwei Kinder, den Hund und alle Arten von Utensilien, lobt die populäre Kino- und AN SEINEN EIGENEN SÖHNEN HAT VOGEL FESTGESTELLT, WIE GUT DIE MARKE JAGUAR AUCH BEIM JÜNGEREN PUBLIKUM ANKOMMT TV-Darstellerin, die mit ihrer ebenfalls als Schauspielerin tätigen Schwester Gerit in Potsdam lebt: „Der neue XE ist zwar mit 4,67 Meter Länge ein wenig kleiner, aber eröffnet mit 455 Litern Volumen dennoch viel Stauraum. Dazu spendiert Jaguar dem XE erstmals eine umklappbare Rückbank inklusive Durchreiche. Das ist optimal für meine mitunter schnell wechselnden Transportbedürfnisse!“ Anja Kling bezeichnet sich selbst als eine umsichtige Fahrerin: „Ich bin kein rasanter oder draufgängerischer Typ, weil ich ja oft auch meine Kinder dabei habe. Deshalb zeichnet sich ein Auto für mich auch sehr stark durch seine Sicherheits- und Assistenzsysteme aus und davon hat der neue XE wirklich viel zu bieten! Auch das handlichere Format gefällt ihr: „Gerade in Berlin sieht man so die Parkplatzsituation etwas entspannter!“ Die coupéartige Linienführung im aktuellen Jaguar Design- Code, der souverän-lässige Abrollkomfort, die leise und luxuriös ausgestattete Kabine und die drahtlose Vernetzung mit der Außenwelt machten die Fahrt durch die pulsierende Metropole für die abwechselnd hinterm XE-Steuer sitzenden Schauspieler zu einem Genuss. Am Ende der ersten Testfahrt im neuen Jaguar sprach Jürgen Vogel, der von Regisseuren gerne für die impulsiven, harten Männerrollen besetzt wird, seiner Mitfahrerin und Berufskollegin ein großes Kompliment aus: „Anja ist eine hervorragende Autofahrerin. Ich bin ohnehin ein angenehmer Beifahrer und keinesfalls einer von diesen Männern, bei denen die Frauen hinten sitzen müssen. Das finde ich ganz furchtbar.“ Auch Anja Kling fühlte sich mit Vogel auf dem Fahrersitz sehr wohl: „Jürgen fährt etwas rasanter und mutiger, aber ich habe mich bei ihm immer sehr sicher gefühlt. Obwohl das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, war es ein wunderschöner Tag mit dem neuen Jaguar XE in Berlin.“ DYNAMIC j 73