Aufrufe
vor 4 Jahren

Jaguar Magazine BLOCKBUSTER – German

  • Text
  • Jaguar
  • Blockbuster
  • Auto
  • Hiddleston
  • Welt
  • Airbnb
  • Rover
  • Shanghai
  • Filme
  • Stadt
Im Fokus der Jaguar Magazine Ausgabe 02-2015: Kassenschlager aller Art. Unter anderem sprachen wir mit Tom Hiddleston, dem Star vieler Hollywood-Blockbuster (Avengers, Thor) und Gesicht der neuesten Werbekampagne von Jaguar. Mehr als ein Nebendarsteller – wir verraten welche Jaguar-Modelle in welchen Filmen eine Rolle spielen. Außerdem stellen wir in zwei exklusiven Fotoshootings den revolutionären F-PACE und die neue Familie der Jaguar-Limousinen vor.

CULTURE überleben

CULTURE überleben was allerdings nicht an den Autos liegt). Jack rechnet ab ist streng genommen kein Film aus den 60ern (er wurde 1970 gedreht), aber er verdient einen Ehrenplatz unter den besten Filmen dieses Jahrzehnts, einfach wegen seiner unangestrengten Coolness und des brutalen Modernismus: Caine spielt einen Londoner Gangster mit scharfer Zunge und ebensolchen Bügelfalten, der nach dem Mord an seinem Bruder nach Newcastle reist die Gangster, die hinter Caine her sind, fahren einen roten Mk II. In Steve McQueens legendärem Film LeMans kommt ein Jaguar D-Type zum Einsatz. Der Starschauspieler besaß selbst einen sehr seltenen 1956 XKSS Le Mans-Rennwagen In der Fernsehversion von Simon Templar spielt Ian Ogilvy die Hauptrolle mit einem frühen XJS-Prototyp von 1975 Apropos 1960er: Wer könnte den ramponierten Mk II vergessen, den Withnail (Richard E. Grant) in dem Kultfilm Withnail & I fährt, einer Geschichte von zwei ungleichen Londoner Schauspielern, die „aus Versehen“ Urlaub auf dem Land machen, wie es eine der Figuren ausdrückt? Der Film wurde Mitte der Achtziger gedreht, spielt aber 1969. Der lädierte Wagen spiegelt den utopischen Traum der ausgehenden 1960er wider, den der Autor und Regisseur Bruce Robinson auslotet. Der Jaguar in dem Film mag vielleicht bessere Jahre gesehen haben (ein Scheinwerfer hängt herunter, der Lack ist verblasst und der Wagen ist völlig verbeult), aber das ist alles auf seinen extrem achtlosen Besitzer zurückzuführen, nicht auf das Auto. Ramponiert oder nicht, dieser Jaguar ist in jedem Fall eines der kultigsten Autos im britischen Kino. In den letzten Jahren war Jaguar weiterhin in einer Menge von Filmen der Hingucker und allen Filmen, in denen er auftauchte, verlieh er einen Hauch von Mysterium, Coolness, Klasse und Gefahr. Als Rosamund Pike in David Finchers Film Gone Girl Das perfekte Opfer (2014) auf schockierende und dramatische Weise wieder zu Hause auftaucht, fährt sie einen XFR. Während Guy Pearce in Christopher Nolans Film Memento (2000) verzweifelt versucht, die Bruchstücke seiner Erinnerung wieder zusammenzufügen, sitzt er am Steuer eines XKR. Regisseure 2000 STIRB AN EINEM ANDEREN TAG (2002) Modell: XKR Das Auto des Terroristen Zao ist mit allerlei Gadgets ausgerüstet, um Pierce Brosnan als Bond bei einer spannenden Verfolgung zu jagen. Obwohl das Special Operations Team von Jaguar acht XKR für den Thriller produzierte, ist das High-Tech-Kit mit Gatling-Gun, Wärmebildkamera, in der Tür befestigten Raketen und Rammspitzen an der Front derzeit nicht als Sonderausstattung erhältlich. CATWOMAN (2004) Modell: XJR Catwoman (Halle Berry) schnurrt den Jaguar auf der Kühlerhaube des XJR in einer besonders katzenhaften Szene an. Hübsch. OCEAN’S 12 (2004) Modell: XJ8 Das Fahrzeug des Bösewichts und Kasinobesitzers Terry Benedict (Andy Garcia). Der Beweis, dass Schurken Stil haben. CASINO ROYALE (2006) Modell: XJ8 Die große XJ8-Limousine gehört Mr. White (Jesper Christensen) und parkt vor seinem Herrenhaus, als Bond ihn ins Bein schießt. Das Auto bleibt unversehrt. Respektvoll. EIN QUANTUM TROST (2008) Modell: Daimler V8 (Variante eines XJ8 mit langem Radstand) Einer der Bösewichte segnet das Zeitliche, als er vom Dach eines Opernhauses geworfen wird und auf dem Daimler landet. Jaguar-Tochter Daimler war einige Zeit das Auto der Wahl für die englische Queen und die britische Royal Family. 32 j BLOCKBUSTER

PHOTOGRAPHY: SPECTRE © 2015 METRO-GOLDWYN-MAYER STUDIOS INC., DANJAQ, LLC AND COLUMBIA PICTURES INDUSTRIES, INC. ALL RIGHTS RESERVED. Robert Carlyle und Samuel L. Jackson streiten vor einem Jaguar XJ6 Serie 3 in dem britischen Kultfilm The 51st State wissen genau, was ein Jaguar wert ist. Er passt zu einer anderen Klasse von Bösewichtern. Deshalb kommt er in Planet der Affen: Prevolution (2011), Looper (2012) und The Crime (2012) vor immer in der Hand von verführerischen Schurken. Aber es geht auch um Geschmack. Filmemacher wie Nolan und Fincher sind Hohepriester des modernen Kinos, berüchtigt dafür, dass sie jede Einzelheit ihrer Filme genau kontrollieren, bis alles stimmt. Sie wissen, dass ein Jaguar nicht einfach nur gut aussieht. Er wertet die Geschichte, die sie erzählen, auf. Er ist mehr als ein Auto. Er ist ein Darsteller. Das bringt uns wieder zurück zu seinem letzten Auftritt in dem neuen Bond-Film Spectre und der nächtlichen Verfolgungsjagd durch Rom. Wir sehen, wie der C-X75 am Fluss entlang Bonds Auto hinterherrast. Die beiden Autos berühren sich beinahe an den Stoßstangen, bevor sie eine steile Uferböschung hinauffahren und sich dann dem Wasser wieder gefährlich nähern. Man wird den fertigen Film sehen müssen, um herauszufinden, ob eines der beiden Autos im Tiber landet und der Held einer klassischen 007-Unterwasserszene wird. Aber auf jeden Fall gibt es einen neuen Star einen Jaguar, der Bond im Nacken sitzt, und zwar in einer der schönsten Städte der Welt. Es ist ein weiterer Höhepunkt auf der langen Liste von spektakulären Jaguar-Filmauftritten. Würde jetzt jemand bitte das einzig Richtige tun und diesem Auto einen Oscar verleihen? Gute Regisseure wissen, dass ein Jaguar nicht einfach nur gut aussieht. Er wertet die Geschichte, die sie erzählen, auf. Er ist mehr als ein Auto. Er ist ein Darsteller. Jason Statham setzt in Fast & Furious 7 auf den F-Type Brandheiß: Das Konzeptauto C-X75 rast im neuesten Bond-Film Spectre durch Rom 2010 PLANET DER AFFEN: PREVOLUTION (2011) Modell: XF Der XF im Film gehört dem schurkischen Wissenschaftler Jacobs, gespielt von David Oyelowo. LOOPER (2012) Modell: XKR Convertible In diesem coolen Science-Fiction- Gangsterthriller mit Bruce Willis und Emily Blunt wird der XKR bei einer Schießerei von Gangstern benutzt. GONE GIRL (2014) Modell: XFR Die unheimliche Amy Elliott-Dunne (Rosamund Pike), das Mädchen, auf den sich der Titel des Films bezieht, taucht am Ende der Geschichte wieder auf, als sie mit einem XFR auf der Zufahrt ihres Hauses eine theatralische Voll bremsung hinlegt. FAST & FURIOUS 7 (2015) Modell: F-TYPE Coupé Das F-TYPE Coupé ist hier (natürlich) das Auto des Bösewichts, und dieser Bösewicht wird (natürlich) von dem knallharten Briten Jason Statham gespielt. Übrigens: Diese siebte Folge der Fast & Furious-Serie ist jetzt schon der erfolgreichster Film der Reihe (vgl. unsere Blockbuster-Infografik auf S. 50). SPECTRE (2015) Modell: C-X75 Der Bösewicht des neuesten Bond- Films liefert sich in diesem Super- Konzeptauto von 2010 mit Bond eine nächtliche Verfolgungsjagd am Tiber. Der Film kommt erst im November in die Kinos, deshalb können wir nicht verraten, wie die Szene ausgeht aber soviel ist klar: Die Situation ist verfahren. BLOCKBUSTER j 33