Aufrufe
vor 4 Jahren

Jaguar Magazine 01/2017 – German Global

  • Text
  • E
  • Svr
  • Pace
  • Type
  • Pace
  • Jaguar
  • Mcqueen
Lassen Sie sich elektrisieren in der Frühjahrs-Ausgabe 2017 des Jaguar Magazins: Wir stellen Jaguar's revolutionären I-PACE vor, zeigen digitale Diamanten, die mithilfe neuester 3D-Technologie erstellt werden und freuen uns über Jaguar's Rückkehr in die Formel E. In Schweden entdecken wir im F-PACE die Stadtfluchten nahe Göteborg, die kaum jemand kennt und in Texas lassen wir den F-TYPE SVR mit seinen rund 322 km/h auf die Straße. Es gibt viel zu entdecken in der neuen Ausgabe des Jaguar Magazins!

The Diary

The Diary FRÜHLING/SOMMER 2017 9. April OSTERN , SANTIAGO DE CHILE Die Semana Santa in diesem tief katholischen Land ist auf der ganzen Welt für ihre lebendige religiöse Tradition und die farbenfrohen Umzüge bekannt. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Stadt einmal ohne große Menschenmassen zu erkunden. Und sehen Sie sich unbedingt die berühmte Cuasimodo-Prozession am Ostersonntag an, bei der Sie in Weiß und Gold gehüllte Männer auf Pferden bestaunen können, die nicht selten von einem mit weißen Lilien bedeckten Umzugswagen inklusive Priester begleitet werden. Während der Trubel der Stadt zum Erliegen kommt, erwartet Sie eines der schönsten Feste der heutigen Christenheit. Eine Feier der südamerikanischen Geschichte und ihres Kulturerbes, die einen wunderbaren Kontrast zu diesem sonst so lebhaften Land bietet. 12 THE JAGUAR

April 24. April TOUR AUTO, PARIS In den Sommermonaten gibt es immer unzählige Oldtimer-Veranstaltungen und deren älteste ist die legendäre Tour Auto. Sie findet vom 24. bis 30 April in Paris statt und wird von dem Luxusuhrenhersteller Zenith gesponsert. Die 1899 ins Leben gerufene Tour war ursprünglich ein Geländerennen mit sieben Etappen an acht Tagen. Heute ist sie ein Zuverlässigkeitstest für Oldtimer, deren Baujahr vor 1974 liegt: fünf Tage Straßenfahrten, dazu einige Rennstrecken und Bergetappen. Neu hinzu kommt 2017 eine Route, die von Paris bis zur bretonischen Atlantikküste und dann weiter in Richtung Süden führt. Die Tour Auto gilt als eine der schweren Rallyes im Motorsportkalender der Oldtimer-Fans, und ihr Organisator Patrick Peter weiß auf glänzende Art und Weise das Spektakuläre mit dem Glamourösen zu verbinden. FOTOS: GETTY IMAGES, MATHIEU BONNEVIE, JULIEN HERGAULT THE JAGUAR 13