Aufrufe
vor 9 Monaten

BORA Magazin 01|2022

  • Text
  • Luft
  • Kochfeld
  • Abzug
  • Erleben
  • Bedienung
  • Produktwelt
  • Magazin

Unterhaltung direkt

Unterhaltung direkt neben dem Kochfeld gut möglich. Das gelingt den Ingenieuren bei BORA mit einer optimalen Luftführung und dem Einsatz eines geräuscharmen Lüfters. Zusätzlich werden die Gerüche im Umluft betrieb mittels eines hocheffizienten Aktiv kohlefilters neutralisiert. Auch wer länger im Koch bereich verweilt, bleibt von ungewollten Küchendüften verschont. Dauert es mal länger, bis alle Freunde um den Tisch versammelt sind, sorgen Sie mit drei vari ablen Warmhaltestufen ganz einfach dafür, dass die Speisen nicht kalt werden – dank der konstanten Temperatureinstellung besteht auch nicht die Gefahr, dass die Gerichte anbrennen. Kochen war noch nie so einfach Eines der prägendsten und angenehmsten Fea tures bei BORA ist die intuitive sControl Bedienung. Auch BORA X Pure vertraut diesem aus gereiften Bedienkonzept, das flächenbündig und hochelegant integriert ist. Der einzigartige vertikale Slider macht die Be dienung durch or ganische Aufund Abwärtsbe wegungen des Fingers oder direktes Antippen einfach. Alle wichtigen Bedienfunktionen sind über eine Berührung erreichbar. Das Bedienfeld erscheint im Standby nahezu unsichtbar und ist im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert. Leichte Reinigung und Filterwechsel Über alle praktischen Standards hinaus überzeugt BORA X Pure auch durch ein wegweisendes und ästhetisches Design. Das Kochfeld und der Abzug sind komplett flächen bündig, die perfekte Linienführung erlaubt eine ebenso unauffällige wie elegante Integration in jede moderne Küchenarchitektur. Anders als üblich garantiert BORA X Pure durch die integrierte Umluftfiltereinheit maximalen Stauraum selbst bei Küchenzeilen mit 60 Zentimetern Tiefe. Die dem Kochdunst aus gesetzten Teile lassen sich durch die gut zugängliche, runde Einström öffnung einfach entnehmen und unkompliziert im Geschirrspüler reinigen, bei sehr geringem Platzbedarf. Durch das einzigartige eSwap System erfolgt auch der Filterwechsel bedienungsfreundlich von oben durch die Einström öffnung, also ohne Entfernen von Schubladen oder Sockel blenden. Oben: Das optische Highlight des mit 830 mm extrabreiten Kochfelds ist die markante Hightech-Einströmdüse. Rechts oben: Das System ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch intuitiv in der Bedienung. Rechts unten: Die Gerätehöhe von unter 200 mm lässt reichlich Stauraum im Unterschrank zu, etwa für Küchenutensilien. 46 BORA MAGAZIN

BORA X PURE PRODUKTWELT bora.com/x-pure BORA MAGAZIN 47