Aufrufe
vor 11 Monaten

BORA Magazin 01|2022

  • Text
  • Luft
  • Kochfeld
  • Abzug
  • Erleben
  • Bedienung
  • Produktwelt
  • Magazin

PRODUKTWELT

PRODUKTWELT BORA CLASSIC 2.0 Kochkunst trifft auf raffinierte Technik Herzstück des BORA Classic 2.0 ist natürlich der BORA Kochfeldabzug, der nochmals verfeinert und verbessert wurde. Durch die automatische Abzugssteuerung, die sich indivi duell auf den aktuellen Kochvorgang einstellt, ist ein manu elles Nachjus tieren zwar jederzeit möglich, aber nicht mehr nötig. So bleiben Ihre Hände frei für das Rühren und Wenden des Kochguts, das stets gut sichtbar ist und nicht in aufsteigendem Dunst verschwindet. Mit einem mo dernen Lüfter und einer optimalen Luft führung arbeitet der Kochfeldabzug im BORA Classic 2.0 so leise, dass Ihre Unter haltung nicht vom Kochfeldabzug gestört wird. Minimalistisches Design BORA ist seit jeher ein Synonym für innovatives Produktdesign. Auch beim BORA Classic 2.0 wurde daher besonderes Augenmerk auf die Optik gelegt. Der puristisch-minimalistische Look integriert sich dezent in Ihre Küchenarchitektur. So lenkt nichts von den wahren Haupt darstellern in der Küche ab: den Töpfen, Pfannen und von Ihnen. BORA Classic 2.0 kann dabei in Aufsatzmontage oder – noch geschmeidiger – flächenbündig verbaut werden. Dieser Einbau ist mittels eines speziellen Einlegerahmens in Arbeitsplatten jeder Art möglich. Die perfekte Linienführung erlaubt dabei eine ebenso un auffällige wie smarte Integration in jede Neben Induktions- und Strahl heizkörper- Kochfeldern sind bei BORA Classic 2.0 auch der Tepan-Edelstahlgrill oder ein Gas- Glaskeramik- Kochfeld erhältlich.

BORA CLASSIC 2.0 PRODUKTWELT Links: Egal, ob ein einzelnes Kochfeld für den Singlehaushalt oder drei und mehr für die Großfamilie: Die Elemente um den Abzug des BORA Classic 2.0 können an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Bei mehr als drei Kochfeldern ist ein zweiter Abzug zu empfehlen. moderne Küche. Die Bedieneinheit ist im Standby nahezu un sichtbar und im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert. Leichte Reinigung im Handumdrehen Das Rei nigen der Koch feld oberfläche ist durch das nahtlose Design und den Verzicht auf unnötige Kanten besonders einfach, da sich kaum Schmutz ansammeln kann. Geht beim Kochen mal was daneben, fängt die integrierte Fett auffangwanne Festes wie Flüssiges sicher auf. Für den Putzvorgang können Sie zudem einfach die Reinigungssperre aktivieren – so wird das Bedienfeld für zehn Sekunden gesperrt und Ihre Ein stellungen werden nicht aus Ver sehen verändert. Besonders praktisch: Nach dem Kochen können Sie die mit Kochdünsten in Kontakt stehenden Teile einfach entnehmen und reinigen. Alle Teile sind spülmaschinenfest. Intuitiv, innovativ und inspirierend. Das ist das modulare System BORA Classic 2.0. bora.com/classic BORA MAGAZIN 41